Jens

[imageframe lightbox=“yes“ style=“glow“ bordercolor=““ bordersize=“0px“ stylecolor=“#f9f9f9″ align=“center“ animation_type=“slide“ animation_direction=“up“ animation_speed=“0.7″]Jens Scheider BLIWIKO Werbung[/imageframe]

Ein bisschen Mystik darf schon sein.

Werbung ist so allgemein gehalten, dass man damit auf die Frage „Was machst Du eigentlich?“ immer einen guten Einstieg in ein Gespräch hat. Wenn es dann etwas tiefgründiger wird, sieht man beim Gesprächspartner meistens Fragezeichen oder kleine Wölkchen über dem Kopf auftauchen. Sehe ich diese, dann sage ich meistens „Genau das ist meine Aufgabe. Die Fragezeichen über Deinem Kopf verschwinden lassen und eine Strategie zu erarbeiten, die meinen Kunden weiter bringt.“ Wie ich das mache? Ein bisschen Mystik darf meine Arbeit dann schon umwehen. 😉

Seit 2004 bin ich jetzt in der Werbung unterwegs und wie alles im Leben, ist das ein Weg in dem Arbeiten und Lernen immer parallel zueinander laufen. Nichts verändert sich heute so schnell, wie unsere Medienlandschaft. Wir leben in einer Zeit des medialen Umbruchs. Publizieren und verbreiten war nie so einfach wie heute, das Internet ist dabei nicht das große böse Unbekannte, sondern ein Werkzeug, ein spannendes Medium.

Trotzdem glaube ich auch weiterhin an die Kraft der klassischen Werbung und Gestaltung. Viele schreiben Print mittlerweile tot, das ist in meinen Augen nicht richtig. Der Mensch hat gern etwas in der Hand, physisch Greifbares ist genauso wirksam, wie virtuelles. Ein klassischer Flyer, gut gemacht, wird heute genauso oft und gern mitgenommen, wie eine Webseite angesehen wird. Banner, Fahnen, Textilien … das alles gibt Ihnen Präsenz im nächsten Umfeld und holt den Kunden zu Ihnen. Direkt und konkret.

Ein Bild wiederum sagt manchmal mehr als viele Worte. Und das heute noch gedruckt, aber auch virtuell im Netz. Daher nutzen wir Fotografien für unsere Arbeit und binden Sie in unsere Arbeiten für den Kunden ein. Seit ich meine erste Kamera mit wohl 10 Jahren bekommen habe, fasziniert mich die Möglichkeit Szenen im Foto festzuhalten.

Kommunikation mit Ihnen, dem Kunden ist wichtig. Gemeinsam bearbeiten wir Projekte und optimieren Ihren Auftritt in der Öffentlichkeit. Denn Werbung ist nicht nur die Bindung und Gewinnung von Kunden. In erster Linie ist Werbung in meinen Augen immer Werbung für sich selbst, die Optimierung des eigenen Auftrittes in der Öffentlichkeit. Das fängt bei den Basics, wie einer Visitenkarte an, und hört bei der direkten Kundenansprache und Kommunikation in Sozialen Netzwerken noch lange nicht auf.

Die Sortierung und Ordnung des Knäuels an Möglichkeiten ist unsere Aufgabe. Einen roten Faden für Sie finden und damit Ihr Unternehmen, Ihr Projekt, Ihre Idee nach vorn bringen.