Es bewegt sich langsam, umso größer es ist… aber manchmal bewegt es sich doch.

Wie lange haben deutsche Betreiber von Facebook Seiten darüber und dazu diskutiert, dass es doch endlich einen festen Platz für ein Impressum auf den Facebook Seiten für Unternhemen etc. geben solle, damit man endlich ohne Krücken und Brücken arbeiten könne.

Facebook war bis jetzt taub auf dem Ohr, oder hat jedenfalls so getan. Aber manchmal geschehen kleine Zeichen und Wunder und Facebook hat eingelenkt und stellt nun mit Umstellung des Designs der Seiten auch einen Platz für ein Impressum zur Verfügung.

Inwieweit wir uns darauf jetzt verlassen können und wann der erste Fall auftaucht, der uns erklärt, dass das alles nicht ausreichend ist, darf dann abgewartet werden.

Meine ganz persönliche Empfehlung. Erstmal die vielen Krücken und Umstände drinlassen, so wie sie sind und das neue Impressum Feld für die Facebookseiten ausfüllen. Irgendein DAU-freundlicher Richter wird sich sicher finden, der da was auszusetzen hat.

Alles weitere werden dann die nächsten Wochen zeigen, wenn das neue Seitendesign vollständig ausgerollt und integriert ist. Solange warten wir mal ab und gucken, was da so kommt.

Kurzanleitung, wie Ihr das Impressumfeld findet:

  1. Eure Seite aufrufen
  2. Seiteneinstellungen öffnen
  3. In den Bereich/Tab Seiteninfo wechseln
  4. Das Feld Impressum raussuchen und befüllen
  5. Sichern und freuen

Laut Rechtsanwalt Schwenke reicht hier ein Link auf das Impressum Eurer Webseite aus. Aber Achtung. Hier muss dann wiederum explizit aufgeführt sein, dass das Impressum auch für das Profil/die Page in den sozialen Netzwerken gelten soll.