Wenn Positives geschieht, dann wollen wir auch darüber berichten. Vor einigen Tagen haben wir den Verantwortlichen in den Kaiserbädern Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck unsere Idee für eine sinnvolle Nutzung der EM Bühne am Strand von Heringsdorf präsentiert. Wir hatten die Idee, die Bühne so umzubauen, dass sie für Einheimische und Besucher mit Handicap so hergerichtet wird, dass sie mit dem Rollstuhl erreicht werden kann und als Aussichtspunkt auf die Ostsee genutzt werden könnte.

Unser Vorschlag traf auf offene Ohren und wird nun in den entsprechenden Gremien diskutiert. Wir erhielten auf unsere Mail an Bürgermeister Lars Petersen sowohl von ihm selbst, als auch von Tourismusdirektor Dietmar Gutsche persönliche Antwort auf unsere Mail.

Dies soll an dieser Stelle positiv erwähnt sein.

[highlight color=“yellow“]Wir danken an dieser Stelle den beiden Vertretern der Kaiserbädern für ihre Reaktion und ihre aufgeschlossene Kommunikation. [/highlight]

Dazu wurde unser Vorschlag auch in einem Bericht in der Ostsee-Zeitung vom 11.Mai 2013 erwähnt. Den entsprechenden Ausschnitt schickte uns Dietmar Gutsche in der Mail an uns mit und wir wollen diesen hier veröffentlichen:

Schicksal-der-ZDF-Bühne-11-

Wir hoffen weiterhin auf eine gute Lösung für die ehemalige EM Bühne.