Diesen offenen Brief haben wir im Zuge unserer Idee zum Inselpod #12 formuliert, den wir so dem Bürgermeister der Kaiserbäder auf Usedom Herrn Lars Petersen per Mail zukommen ließen. Wir freuen uns auf die Reaktion von Herrn Petersen und auch auf die Reaktion unserer Leser hier im Blog.

„Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
sehr geehrte Gemeindevertreter der 3 Kaiserbäder,

im Zuge der Diskussion um die weitere sinnvolle Verwendung der ehemaligen ZDF-Bühne für die Fußballeuropameisterschaft 2012 ist uns eine Möglichkeit eingefallen.

Die Möglichkeiten für Mitbürger und Urlauber mit Handicap am Strand möglichst dicht an die Wasserkante zu gelangen sind sehr gering. Wir können uns gut vorstellen, dass ein Strandaufgang an der Seebrücke mit einem Holzbelag derart verlängert wird, dass er bis an die ehemalige ZDF-Bühne heranreicht und dann die ehemalige Bühne so hergerichtet wird, dass besonders Rollstuhlfahrer auf der ehemaligen Bühne die Aussicht auf die Ostsee genießen können.

Die Bühne wird dann zur Sicherung wahrscheinlich noch mit einem Geländer versehen werden müssen.

Wir denken, dass dies eine sehr gute Maßnahme für eine weitere barrierefreie Gestaltung der Kaiserbäder sein könnte und für Bürger und Urlauber mit Handicap ein attraktives Ausflugsziel mit entsprechender überregionaler Wirkung sein könnte.

Mit besten Grüßen

Mario Thiel
Jens Scheider
———————-

BLIWIKO.de – BLICKWINKELKOMBINAT

Video – Foto – Social Media – Werbung“