Was wird denn da spontan eingeblendet?

Beim Rundgang durch unser aller Soziales Netzwerk Facebook wurde mir heute auf der Seite eines unserer Kunden eingeblendet, dass ich ab heute die sogenannte „Antworten“-Funktion nutzen kann. Diese Funktion sorgt dafür, dass man auf den Kommentar eines Users direkt antworten kann und somit eine Art Verschachtelung der Kommentare stattfindet.

Dabei handelt es sich um eine Funktion, die in Blogsystemen bereits seit jeher bekannt ist und genutzt wird. Jetzt also auch bei Facebook.

Ich hatte diese Funktion vor einiger Zeit schon mal unvorbereitet und spontan testweise aktiviert, für ein paar Stunden, danach war es wieder weg.

Was wird uns das jetzt bringen?

Nunja, die Kommentarfunktion wurde aufgeblasen und somit umstrukturiert. Direktere Kommunikation mit einem anderen User und der direkte Bezug auf vielleicht schon etwas ältere Kommentare wird damit möglich. Ob damit etwas besser wird, bleibt abzuwarten, etwas mehr Übersichtlichkeit wird es in den Kommentaren unter Posts und Bildern geben.

Die Frage, ob dieses neue Feature bei Facebook jetzt umfassend freigeschaltet ist, werden die nächsten Tage wohl zeigen.

Welchen Nutzen hat die neue Funktion für Sie als Seitenbetreiber?

Für Sie als Betreiber einer Facebookseite für Ihr Unternehmen oder Projekt bieten sich, wenn die Funktion übergreifend eingeführt bleibt, vor allem Möglichkeiten, die sich auf einen der Kernaspekte unserer Philosophie beziehen. Wir vertreten die Auffassung, das einer der entscheidensten Faktoren für einen Erfolg in Sozialen Netzwerken für ein Unternehmen in einer direkten und zielführenden Kommunikation mit den Usern besteht.

Dies wird mit der nun freigeschalteten „Antworten“ Funktion einfacher möglich. Gerade unter gut geklickten und häufig kommentierten Posts ist es nun möglich auf Userkommentare direkt und zielführend zu reagieren. Hier wird die Bindung des Kunden/Gastes durch direkte Ansprache komfortabler. Die Diskussionsstränge unter einem Post sind darüber hinaus einfacher zu verfolgen.

Wenn Sie Fragen zu Ihrem Auftritt bei Facebook, Google+ oder Twitter haben, fragen Sie uns, wir helfen Ihnen.